Brustzentrum Westmittelfranken

Sozialdienst

Die Mitarbeiter des Sozialdienstes unterstützen Sie und Ihre Angehörigen, indem wir Sie im Rahmen persönlicher Gespräche individuell beraten und Ihnen notwendige Hilfen und Ansprechpartner vermitteln.

  • Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen (ambulant, teilstationär, stationär, onkologische Nachsorge)
  • Hilfen bei beruflicher Rehabilitation oder Entscheidungen
  • Hilfen für die Lebensgestaltung nach dem Krankenhausaufenthalt
  • Hilfen bei der Führung des Haushaltes oder Betreuung der Kinder
  • Informationen über Selbsthilfegruppen oder Beratungsdienste
  • enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Pflegeüberleitung bei Vermittlung ambulanter häuslicher Pflege
  • Mitwirkung bei der Suche nach Wohn-/Pflegeheimplätzen
  • Unterstützung bei der Versorgung mit Essen auf Rädern
  • Unterstützung bei der Versorgung mit Pflegehilfsmitteln und Hausnotruf
  • Beratung und Unterstützung beim Durchsetzen rechtlicher und finanzieller Ansprüche
  • Beratung und Hilfe bei Fragen zur Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Hilfen bei Leistungsansprüchen nach dem Schwerbehindertengesetz

Hier finden Sie unseren Flyer zum Herunterladen.

Bereichsleitung:
Markus Fabi

Ansprechpartnerinnen:
Brigitte Grohe,
Tel. 0981 484-2703

Sigrid Heining,
Tel. 0981 484-2762

Daniela Herzog,
Tel. 0981 484-2314

Diana Kraheberger,
Telefon 0981 484-2783

Sabine Lorenz-Weisenseel,
Tel. 0981 484-2849

Edith Ludwig,
Tel. 0981 484-2763

Telefax 0981 484-2702
E-Mail: sozialdienst​ (at) ​klinikum-ansbach.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 
8:30 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung